Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Bad Krozingen Bötzingen/Gundelfingen Kirchzarten Breisach Bötzingen/Gundelfingen Titisee-Neustadt Ehrenkirchen Neuenburg Müllheim

Träger der Beratungsstelle:
Kirchliche Sozialstation Nördlicher Breisgau e.V.

  

Finanzierung:
Förderung durch die Kommunen des Einzugsgebietes (Eichstetten, Bötzingen, Gottenheim, Umkirch, March, Gundelfingen-Wildtal, Heuweiler)

Beratungsstelle für ältere Menschen und deren Angehörige -
Nördlicher Breisgau

Renate Brender (Diplom-Sozialarbeiterin)
Christiane Gehring (Dipl. Sozialpädagogin)
Hauptstraße 25
79268 Bötzingen
Telefon: (07663) 914 88 35
Fax: (07663) 99 727
beratung-senioren@gmx.de

AKTUELLE INFOS

Schulung und Fortbildung:

Demenzparcours.
Die Beratungsstelle verfügt über eine interaktive Ausstellung die ausgeliehen werden kann. Der sogenannte Demenzparcours soll Menschen OHNE Demenz eine Möglichkeit bieten, sich der Wahrnehmung von Menschen mit Demenz anzunähern und sich in deren Lebenswelt einzufühlen. An insgesamt 13 Stationen müssen Alltagssituationen bewältigt werden, die durch Spiegelboxen erschwert sind. Es können alle 13 Stationen, oder auch nur einzelne Stationen ausgeliehen werden. Sie eignen sich beispielsweise für Schulungen, aber auch für Ausstellungen in Einrichtungen wie Senioren-Wohnen, bei Angehörigentreffen, als Auftakt bei Vorträgen, Vereinstreffen oder ähnlichem, wo das Thema Demenz in den Fokus gerückt werden soll. Die Ausleihgebühr beträgt € 80,- für den gesamten Parcours für 1 Woche. Eine Anleitung für den Aufbau und Abbau liegt bei.

Technik-Ausstellung:
Der Einsatz von technischen Produkten kann zu einem längeren, selbständigen und unabhängigen Wohnen in der eigenen Häuslichkeit beitragen und eine hilfreiche Ergänzung einer guten Sorge- und Pflegekultur sein. Die Beratungsstelle verfügt in ihren Räumlichkeiten über eine kleine Technik–Ausstellung, die auf Wunsch gerne besichtigt werden kann. Bitte vereinbaren Sie gerne einen Termin.

Weitere Vortragsthemen auf Anfrage.


DOWNLOADS:

Gesprächskreis für Angehörige von Parkinsonkranken:

Der Gesprächskreis richtet sich ausschließlich an die Angehörigen und findet alle 2 Monate im Ev. Gemeindezentrum, Konrad-Stürzel-Str.27, March-Buchheim immer montags von 15:30 - 17:00 Uhr statt. Über die genauen Termine und Themen können Sie sich in den Gemeindeblättern informieren, oder telefonisch bei der Beratungsstelle nachfragen.